Banner

Wussten Sie schon...

  • Kontrollstationen

    Durch klar definierte und frei konfigurierbare Kontrollstationen in der Werkseigenen Produktionskontrolle von MMC gewinnen Sie, ein starkes Kommunikationswerkzeug gegenüber Mitarbeitern, externen Prüfern und Kunden.

Die Firma Zink in der Presse

In unregelmäßigen Abständen finden Sie hier interessante Neuigkeiten rund um unser Unternehmen: Neuste Entwicklungen, interessante Produkte und Aspekte rund um unsere Software, Büroorganisation und Betriebsabläufe, aufbereitet als Pressemitteilung.

Tue Gutes und über dich wird berichtet: Wer mit uns zusammenarbeitet setzt auf den richtigen Partner um seine Abläufe zu optimieren und dadurch effektiver zu arbeiten. Das sagt die Presse:

Veröffentlichungen

  • Digitalisierung im Metallbau / Gut vernetzt - Metall-Markt.net (03/2017) (2428 KB)

    Das Magazin Metall-Markt.net berichtet in seiner Ausgabe 03/2017 über unseren Kunden Sven Wössner. Ein vielsagendes Zitat daraus: "Mit „Manage My Office“ der Softwarefirma Zink zur automatischen Kalkulation und Fakturierung von Aufträgen konnte er betriebswirtschaftliche Prozesse vereinfachen und dadurch beschleunigen."

  • ....keinen Dokumenten mehr hinterherlaufen (1564 KB)

    Der Metallbauer Hewe hat sich seine handwerklichen Fertigungsstrukturen bewahrt - das heißt aber nicht, dass das Unternehmen immer noch mit Dokumenten in der Produktion hantieren muss. Papierlose Fertigung ist das Schlüsselwort!

  • Zink feierte seinen 5. Geburtstag! (85 KB)

    Ihren fünften Geburtstag konnte die Zink GmbH (Zink Operative Software) in Welschingen im Dezember feiern. Damit hat das Software-Unternehmen seine Startphase überstanden und blickt auf bewegte Gründungsjahre zurück.

  • Zink Software für die Auftragsabwicklung - Projektmanagement (373 KB)

    Metallbauunternehmer Sven Wössner war die Informationslücke in der EDV für die Auftragsabwicklung schon lange aufgefallen. Glasermeister Stefan Zink versprach für dieses Problem mit seiner Software MMC die passende Lösung.

  • Das Ende der Zettelwirtschaft - Zollern Alb Kurrier (21.07.2016) (823 KB)

    Der Zollern Alb Kurrier geht in einer Sonderveröffentlichung zu Unternehmen aus der Region ausführlich auf die Papierlose Fertigung (PLF) bei unserem Kunden Fensterbau Maag ein und berichtet über das "Handwerk 4.0".

  • Auf dem Sprung - econo (37/2016) (132 KB)

    Ein kurzweiliges Firmenportrait sowie Abriss über unser Modul Papierlose Fertigung (PLF), erschienen in der Ausgabe 37/2016 des Wirtschaftsmagazins econo.

  • Kurze Wege / Papierlos - Metall-markt.net (03/2016) (3740 KB)

    In zwei mehrseitigen Berichten ist in der Ausgabe 03/2016 des Magazines metall-markt.net ein Porträt über die Zink Software GmbH sowie ein Bericht über die Papierlose Fertigung bei HEWE Fensterbau erschienen.

  • Aus der Praxis heraus entwickelt - 05.06.2016 (138 KB)

    Veröffentlichung in der BM, nach eigener Auskunft einem der führenden Fachmagazine im Bereich Möbel- und Innenausbau, Bauelementefertigung, -Montage und -vertrieb. Direkt zum Bericht geht's hier: http://www.bm-online.de/produkte-und-tests/produkte/software-produkte/aus-der-praxis-heraus-entwickelt/

  • Wider die Zettelwirtschaft - Wirtschaft im Südwesten 06/2016 (86 KB)

    In der Wirtschaft im Südwesten, der Zeitschrift der Industrie- und Handelskammern im Regierungsbezirk Freiburg erschien in der Ausgabe 06/2016 ein kleiner aber feiner Artikel über unser Unternehmen und das Produkt MMC.

  • Ein Praktiker mit Know-How - Singener Wochenblatt 01.06.2016 (1393 KB)

    Ein Praktiker mit Know-How, unter diesem Titel schreibt das Singener Wochenblatt über unsere Pressekonferenz im Innovationszentrum Engen.

Presseberichte

  • Pressebericht WPK 05/2014 (204 KB)

    Werkseigene Produktionskontrolle WPK einfach gelöst. Es ist mittlerweile bekannt, dass in der Metall- und Fensterbaubranche die WPK durch weitreichende Normen und Vorschriften Pflicht ist (...)

Zink GmbH

Erfolgsgeschichten

  • Werkseigene Produktionskontrolle bei Fensterbau Leopold in Rosenfeld

    Werkseigene Produktionskontrolle bei Fensterbau Leopold in Rosenfeld

    Die Werkseigene Produktionskontrolle (WPK), beispielsweise durch die DIN EN 1090 gefordert, stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Doch das muss nicht sein. Wie die Zink GmbH mit dem Fensterbau Leopold beweist, lässt sich der Spieß umdrehen: Ohne großen Aufwand lässt sich die Qualität der hergestellten Produkte enorm steigern.