Zur Startseite

Wussten Sie schon...

  • 05.08.2014  Stefan Zink

    Unser Geschäftsführer und Inhaber Stefan Zink ist gelernter Glasermeister und entwickelt Software zur Optimierung seiner eigenen Arbeit im Handwerk. Sie profitieren somit von Lösungen, die aus der Praxis geboren sind.

MMC Qualität

Mit dem Modul MMC Qualität bilden Sie die Werkseigene Produktionskontrolle in Ihr Unternehmen, einfach, effektiv und gewinnbringend ab. Denn wir drehen den Spieß um: Aus einer ungeliebten Vorgabe durch Richtlinien und Normen wird ein mächtiges Qualitätswerkzeug.

Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) liefert zuverlässige Informationen
Durch unsere Umsetzung der Werkseigenen Produktionskontrolle erhalten Sie zuverlässig Informationen darüber wer, was und wann geprüft hat. Damit werden die einzelnen Produktionsschritte in Ihrem Unternehmen nachvollziehbar. Denn Sie sehen in Zukunft welcher Mitarbeiter, zu welcher Zeit welchen Produktionsschritt geprüft und damit zu verantworten hat. Die Qualität Ihrer Produkte steigt durch das gesteigerte Verantwortungsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter automatisch.

Einfachste Datenerfassung reduziert sich auf ein Minimum und vermeidet Bürokratie
Und das Beste daran: Der Aufwand zur Datenerfassung senkt sich durch unser System auf ein Minimum. Wo in vielen Betrieben mit Laufzetteln und umständlichen, zeitaufwändigen und bürokratischen Prozessen gearbeitet wird, greifen wir auf moderne, barcodegestützte Technologie zurück: Mit einem Barcodescan machen Ihre Mitarbeiter in Sekundenschnelle eine „digitale Unterschrift“. Ein Dokument wird nur im Fehler-, also dem Ausnahmefall, erstellt. Das spart Zeit, baut Bürokratie ab und erhöht die Akzeptanz bei Ihren Mitarbeitern.

Erfahren Sie mehr über MMC Qualität

Frei definierbare Kontrollstationen: Ein mächtiges Kommunikationswerkzeug

Im Modul MMC Qualität richten Sie Ihre Kontrollstationen individuell ein. Eine Kontrollstation ist ein Schritt in Ihrer Fertigung, welcher ein Produkt durchläuft. Beispielsweise Zuschnitt, Zusammenbau, Einglasen und so weiter. Aber auch „virtuelle“ Schritte wie Funktionstest, Endkontrolle oder ähnliches. Da die Kontrollstationen frei von Ihnen eingerichtet werden können, sind Sie flexibel und passen das Modul ganz auf Ihre Bedürfnisse an.

Einzelne Kontrollpunkte mit Aufgabe und Beschreibung
Zu jeder Kontrollstation werden einzelne Kontrollpunkte hinterlegt. Also konkrete Aufgaben mit einer Beschreibung, die der jeweilige Mitarbeiter durchführen muss. Durch diese klar definierten Kontrollstationen, erhalten Sie ein mächtiges Kommunikationswerkzeug gegenüber Mitarbeitern, externen Prüfern und Kunden.

Wie oft diese Kontrollen durchgeführt werden bestimmen Sie selbst bzw. ergibt sich aus Ihren Vorgaben und Richtlinien, die Sie anwenden. Soll jedoch an einer kritischen Stelle eine Pflichtprüfung stattfinden, so können sie dies vorgeben. Sie stellen damit sicher, dass jedes Produkt diesen Schritt durchläuft.

Produktionslinien für unterschiedliche Produkte und Abteilungen
Mit den sogenannten Produktionslinien bilden Sie auch verschiedene Produkte oder Abteilungen parallel in einem System ab. Dadurch kann die WPK von MMC auch in größeren Betrieben mit mehreren verschiedenen Vorgaben problemlos genutzt werden.

Datenerfassung ohne großen Aufwand

Aus den eingerichteten Kontrollstationen resultieren Kontrollbögen, die Sie aus dem System automatisch drucken. Einmal eingerichtet, reproduzieren Sie diese Kontrollbögen mit einem Mausklick. Jeder Kontrollbogen ist individuell. Das garantiert unser System über einen internen Mechanismus.

Die Kontrollbögen verwenden Sie zur internen Kommunikation, was zu tun und zu prüfen ist. Ein Papier wird jedoch nur ausgefüllt, wenn ein Fehler auftritt. Und das ist in der Regel selten der Fall. Denn die meisten Prüfungen sind „Gut-Prüfungen“. Dadurch sparen Sie und Ihre Kollegen enorm Zeit ein. Lästiges und bürokratisches Ausfüllen von Berichten wird auf ein Minimum reduziert.

Personalisierte, batteriebetriebene Barcodescanner
Wir setzen hierzu personalisierte Barcodescanner ein. Jeder Ihrer Mitarbeiter hat einen ihm zugeordneten, eindeutigen Scanner. Der Mitarbeiter muss sich also nicht zusätzlich anmelden: Das System weiß bereits wer bucht.

Unsere batteriebetriebenen Mini-Barcodescanner, die über eine interne Uhr verfügen, sind überall einsatzfähig. Sie gewinnen dadurch die Möglichkeit überall und zu jeder Zeit, auch mit Ihren Monteuren und Servicetechnikern, Buchungen durchzuführen.

Das dauernde, zeitraubende Ausfüllen von Formularen wird enorm reduziert
Sie ersparen sich das lästige und zeitintensive Ausfüllen von Formularen im Regelfall, da positive Kontrollbuchungen ausschließlich mit dem Scanner erfolgen, den der Mitarbeiter bei sich trägt.

Erfassungsterminals als einfache Alternative
Als Alternative zu den personalisierten Barcodescannern können feste Erfassungsterminals eingesetzt werden. Dadurch sparen Sie sich die Anschaffung von einzelnen Scannern und haben eine zentrale Stelle an denen Ihre Mitarbeiter die Buchungen ausführen können.

Papierausfüllen wird selten und erfolgt nur im Fehlerfall
Wird tatsächlich ein Fehlerfall dokumentiert, geht auch das schnell von der Hand: Zusätzlich zur Kontrollstation wird dann der Kontrollbogen ausgefüllt und der darauf vorhandene Barcode abgescannt. Damit wird das Dokument eindeutig dieser Buchung zugeordnet. Das Dokument wird eingescannt und der Barcode beim Einscannen erkannt. So kann das Dokument automatisch an dem richtigen Ort abgelegt und jederzeit über diese Buchung wieder aufgerufen werden.

Manipulationsgeschützte Datenbank und Auswertung

Das Modul MMC Qualität bietet Ihnen die Möglichkeit parallel zur Werkseigenen Produktionskontrolle das Modul MMC Zeit mit Informationen zu füttern. So gewinnen Sie weitere Informationen mit wenig zusätzlichem Aufwand. Sie erledigen die Buchungen zur Zeiterfassung und für die Werkseigene Produktionskontrolle einfach mit ein und demselben Gerät. Ein Mehrwert, der viele unserer Kunden überzeugt beide Systeme gleichzeitig zu nutzen.

Manipulationsschutz Ihrer Daten
Die Daten in unserer WPK-Datenbank sind durch eine eigens entwickelte Schutz-Technologie vor absichtlicher und versehentlicher Veränderung der Daten geschützt. Unsere Datenbank gilt daher als manipulationsgeschützt. Das gibt Ihnen auch Sicherheit in der Argumentation gegenüber externen Prüfern.

Erstellen Sie per Mausklick einen „Qualitätsbericht“
Sie können die gespeicherten Daten in vielerlei Hinsicht auswerten und verwenden. Beispielsweise können am Ende eines Projektes oder Auftrages die gesamten durchgeführten Prüfungen, nebst eventuell ausgefüllter Kontrollbögen mit einem Mausklick ausgedruckt werden. Und eines ist gewiss: Die Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen steigt automatisch durch das Bewusstsein der Nachvollziehbarkeit an.

Zink GmbH

Updates

Zinkpedia

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Anleitungen und Updatebeschreibungen!

Erfolgsgeschichten

  • Touch-Screen Lagerterminals bei der Baier GmbH

    Touch-Screen Lagerterminals bei der Baier GmbH

    Unser MMC Lagerterminal ist in Zusammenarbeit mit einem unserer Kunden entstanden. Es dient zur Visualisierung von Informationen sowie zum Ein- und Ausbuchen von Beständen direkt am Lager. Lesen Sie selbst, wie auch Sie vom MMC Lagerterminal profitieren können.